Kontakt | Instagram | Facebook
Öffentlichkeitsarbeit im Bundesverband
25. November 2023
-
26. November 2023
Ort:
Köln-Riehl Jugendherberge

Qualifizierungstreffen „Engagiert und Du? How to… Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit“

25. November 2023, 18:00 Uhr, bis 26. November 2023, 14:00 Uhr

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet von Samstagabend bis Sonntagmittag (25. – 26. November 2023) ein Qualifizierungstreffen mit dem Titel „Engagiert und Du? How to… Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit“ statt. Engagierte aus Hochschulgemeinden und -zentren sowie die Geschäftsstelle haben für Ehren- und Hauptamtliche spannende Workshops vorbereitet, in denen wichtige Kenntnisse für die Arbeit vor Ort, in Vereinen und Organisationen vermittelt werden.

Am Samstagabend bietet Pressesprecher Rainer Teuber von #outinchurch einen Einblick hinter die Kulissen der Organisation und Finanzierung der Kampagne . Anschließend steigt eine Party in der KHG Köln.

Am Sonntag können die Teilnehmenden zwischen Workshops zu drei spannenden Unterthemen für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit sowie Finanzen auswählen.

Themenbereich Öffentlichkeitsarbeit

Die Workshops aus dem Themenbereich Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen sich mit Lobbyarbeit, Visualisierung in sozialen Medien und Gestaltung von Texten. Geschäftsführer Dr. Lukas Rölli wird die Workshopteilnehmenden in die Lobbyarbeit einführen und erklären, wie Hochschulgemeinden und -zentren diese für sich nutzen können. Ilja Lapato aus der KSHG Münster wird im Workshop zur Visualisierung den Hochschulgemeinden und -zentren Tipps und Tricks an die Hand geben, wie Inhalte schnell und professionell für die sozialen Medien aufbereitet werden können. Dabei wird es auch darum gehen, welche Programme genutzt werden können und wie mit geringen Ressourcen eine gute Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt werden kann. Der dritte Workshop wird von Annette Kulzer, Öffentlichkeitsreferentin, betreut. Sie wird darstellen, wie Texte gestaltet und überzeugend geschrieben werden können. Über diese drei Themenbereiche werden grundlegende Felder der Öffentlichkeitsarbeit abgedeckt.

Themenbereich Finanzen

Die zweite große Workshopreihe steht unter dem Thema Finanzen.Hier wird ein Einblick in folgende Themen ermöglicht: die Nutzung von Fördermitteln aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) und Solidaritätsfond, vorhandene Gelder einer Hochschulgemeinde besser nutzen und Fundraising für die Hochschulgemeinde oder das Zentrum ausbauen. Richard Hübner, KHG Würzburg, wird hierbei einen Einblick in die Antragsstellung der KJP- und Soli-Mittel geben, indem die unterschiedlichen Vor- und Nachteile, Kriterien der Antragsstellung sowie weitere Eckpunkte der Beantragung erklärt werden. Guido König, Kaiserlautern, wird auf die finanziellen Möglichkeiten innerhalb einer Hochschulgemeinde selbst eingehen und anhand von verschiedenen Konzepten (Bistumsförderung, Förderung durch den Gemeinderat) auf die bessere Ausschöpfung der vorhandenen Gelder eingehen. Anne Basten hat als Gemeindereferentin selbst viele Aktionen geplant und durchgeführt und kennt sich daher sehr gut aus, was einen Blick auf Finanzierung dieser Aktionen im Bereich Fundraising angeht. In diesem Workshop soll es um kreative kleinere Projekte gehen, bei denen die Hochschulgemeinden und -zentren selbst Geld für Fahrten o.ä. generieren können.

Nach den Workshops werden die Angebote aus Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit jeweils in einer praktischen Übung mit Fallbeispielen zusammengetragen.

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Ehren- und Hauptamtliche sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Der Teilnahmepreis inkl. Vollverpflegung beträgt 40 Euro (Mehrbettzimmer) bzw. 90 Euro (Einzelzimmer) zuzüglich eines Solidaritätszuschlags für größere Einrichtungen in Höhe von 10 Euro pro TN.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über das Anmeldeformular auf der Seite der Mitgliederversammlung, weil die Organisation eng mit dieser Veranstaltung verknüpft ist. Anmeldungen werden möglichst bis zum 8. November erbeten. Ein Zuschuss zu den Fahrtkosten der Rückfahrt wird gewährt.

© 

Featured image: jakkapan/shutterstock.com