Kontakt | Instagram | Facebook
Junge Forscher*innen im Labor
24. November 2023
-
25. November 2023
Ort:
Köln-Riehl

Erste Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Katholische Kirche an Hochschulen

“Heute das Morgen – Kirche an Hochschulen”

Mit der Umstrukturierung ihres Vereines Forum Hochschule und Kirche e.V. wollten die hochschulpastoralen Einrichtungen und Organisationen, die den Bundesverband Katholische Kirche an Hochschulen bilden, sich zukunftssicher aufstellen. Der Hauptausschuss hat unter dem Titel “Heute das Morgen” Zukunftssicherheit als Thema für die erste Mitgliederversammlung aufgegriffen. Kirche spricht seit Langem über mehr Partizipation und Gleichberechtigung der Geschlechter. Die Erkenntnis über die systemischen Ursachen der Missbrauchsverbrechen im Raum der Kirche hat diesen Themen zusätzliches Gewicht gegeben. Der Synodale Weg hat konkrete Perspektiven aufgezeigt. Das Gesicht der Kirche von morgen wird anders sein als heute. Nicht zuletzt werden handfeste Entwicklungen wie der Rückgang beim pastoralen Personal und die Reduzierung von Räumen eine neue Gestalt erzwingen.

  • Wie fordern diese Entwicklungen das Handeln von Kirche an den Hochschulen heraus?
  • Wie wird sie etwa Menschen ansprechen können, die keine „gemeindliche Sozialisation“ mehr mitbringen?
  • Und wie kann Kirche an Hochschulen aktiv auf die Veränderung der Kirchengestalt einwirken?
  • Wird sie es verstehen, junge Menschen darauf vorzubereiten, in den zukünftigen Gemeinschaften von Glaubenden eine aktive und prägende Rolle zu spielen, und damit das Morgen im Heute grundzulegen?

Barcamp und Vortrag zum Thema

Das sind die Fragen, denen die erste reguläre Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Katholische Kirche an Hochschulen zusammen mit Ihnen nachgehen will. Am Freitagnachmittag (Beginn 14:00 Uhr) werden in einem Barcamp Workshops aus der Praxis der Hochschulgemeinden und Organisationen der Studienförderung zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, Partizipation und Gleichberechtigung und andere Grundsätze glaubwürdig als Kirche vor Ort umzusetzen. Am Freitagabend ordnet der Mainzer Pastoralberater Dr. Valentin Dessoy (zum Profil) Handlungsmöglichkeiten der Hochschulpastoral in den Kontext des bevorstehenden, epochalen Wandels der Kirchengestalt ein.

MV: Berichte, Finanzen, Grundsatzpapier, Anträge, Wahlen und Delegationen

Im Regularienteil am Samstag (09:00 bis 18:00 Uhr) stehen ein kirchen-, bildungs- und gesellschaftspolitisches Grundsatzpapier des neuen Bundesverbandes zur Beratung an und voraussichtlich ein Antrag zur Entwicklung eines Selbstverpflichtungspapiers der Hochschulseelosrge im Zusammenhang mit der Prävention von „Geistlichem Missbrauch“. Tagesordnung und Unterlagen stehen den Vertretungen nach der Anmeldung im internen Bereich dieser Homepage zur Verfügung (zum internen Bereich)

Qualifizierungstreffen zu den Themen Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit

Im Anschluss an die MV wird haupt- und ehrenamtlich Engagierten von Samstagabend bis Sonntagmittag eine Fortbildung angeboten unter dem Titel „Engagiert und Du? How to … Finanzen- und Öffentlichkeitsarbeit“. In Workshops mit Expert*innen können Kenntnisse vertieft werden, wie man Drittmittel bearbeitet oder wie man Kampagnen organisiert. (s. separate Ausschreibung – ACHTUNG: Die Anmeldung erfolgt über das online Formular der Mitgliederversammlung!)

Das Vorbereitungsteam und der Hauptausschuss freuen sich auf eine starke Beteiligung der Hochschulgemeinden und -zentren sowie der weiteren Mitgliedsverbände und Organisationen.

Anmeldung am Ende der Seite

Programm

Freitag, 24. November 2023

14:00 – 15:00 Uhr

Einführung in das Barcamp mit Vorstellung der Sessions – Teilnehmende, die später anreisen erhalten eine individuelle kurze Einführung

15:00 – 16:00

16:15 – 17:15

1

Abläufe und Rahmen für eine faire, transparente und partizipative MV & Anträge richtig stellen – Berlin 2

Abläufe und Rahmen für eine faire, transparente und partizipative MV & Anträge richtig stellen – Berlin 2

2

FLINTA* – Austausch über die Arbeit vor Ort und im Bundesverband (Tabitha Kadenbach, Luise Gruender) – Gr. Saal

Internationale Arbeit – Erfahrungen, Themen, Herausforderungen (Federica Demattè) – Peking 2

3

Themen des Synodalen Wegs in der „Weltkirche“ – Umfrage des KAAD (Dr. Nora Kalbarczyk) – Peking 2

Mentorat und KHG (Martin Bartsch) – Gr. Saal

4

Öffentlichkeitsarbeit in der Hochschulpastoral (Eva Mendez) – Gr. Saal

Ausschuss Nachhaltigkeit / Klimagerechtigkeit im globalen Süden (Sarah Maria Paul und Dr. Thomas Krüggeler – KAAD, angefragt) – Peking 1

5

„10 Minuten Theologie“ – Pastoral mit Forschenden und Lehrenden (Michael Hasenauer) – Peking 1

Nahostkonflikt – Was hat das mit uns zu tun? – Gr. Saal

6

Grundsatzpapier des Bundesverbandes (Konrad Osterheider) – Berlin 1

Grundsatzpapier des Bundesverbandes (Konrad Osterheider) – Berlin 1

7

Ökumene in Hochschulgemeinden – Gr. Saal

Vernetzung in den Regionen – Erfahrungen Konzepte – gr. Saal

17:30 – 18:00 Uhr

Austausch über die Erfahrungen in Kleingruppen und Abschluss des Barcamps

18:15 – 19:15 Uhr

Abendessen

19:15 – 19:45 Uhr

Prosit auf den Bundesverband” – eine Würdigung

19:45 – 21:15 Uhr

Gedanken zur “nächsten Kirche” in der „nächsten Gesellschaft“
Vortrag Dr. Valentin Dessoy (Mainz) und Austausch im Plenum

21:30 Uhr

Abendimpuls und anschließend Ausklang

Samstag, 25. November 2023 (vorläufig)

08:40 – 08:55 Uhr

Morgenimpuls

09:00 – 12:30 Uhr

Mitgliederversammlung Teil 1 (Bitte loggen Sie sich als Erstes in OpenSlides ein!)

12:30 – 14:00 Uhr

Gruppenfoto und anschließend Mittagessen

13:30 – 14:00 Uhr

Antragskaffee

14:00 – 15:30 Uhr

Mitgliederversammlung Teil 2

15:30 – 16:00 Uhr

Pause

16:00 – 18:00 Uhr

Mitgliederversammlung Teil 3

Anmeldung

Details

Termin

Beginn: 24. November 2023 | 14:00
Ende: 25. November 2023 | 18:00

Veranstaltungsort

Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln
Telefon: 0221 9765130

Zur Jugendherberge

Teilnahmepreis

Der Preis pro Person umfasst Unterbringung und Verpflegung.

Mitgliederversammlung: 60 Euro im Mehrbettzimmer, 120 Euro im Einzelzimmer, 25 Euro verpflichtender Solidaritätszuschlag für TN aus größeren Einrichtungen / Organisationen

Qualifizierungstreffen: 40 Euro im Mehrbettzimmer, 90 Euro im Einzelzimmer, 10 Euro verpflichtender Solidaritätszuschlag für TN aus größeren Einrichtungen / Organisationen

Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung eine Rechnung. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen in den AGB.

AGB

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.