Kontakt | Instagram | Facebook

Religionsfreiheit – ein Menschenrecht im Raum der Hochschule (Pressemitteilung)

Mehr als 70 Vertreter*innen von religiösen Organisationen an Hochschulen haben am 18. Januar in einer bundesweiten digitalen Fachtagung über den Stand der Religionsfreiheit an deutschen Hochschulen diskutiert. Es wurde in vielen Gesprächen deutlich, dass Religionsfreiheit als individuelles Menschenrecht unbestritten auch im Raum der Hochschulen Geltung hat – doch durch falsch interpretierten Säkularismus oft missachtet wird.

Keinen Platz für Antisemitismus im Raum der Hochschulen!

Heute morgen berichteten zahlreiche Medien darüber, dass nach Angaben des Bundesverbandes der Recherche- und Informationsstellen Antisemitismus (RIAS) seit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel antisemitische Übergriffe in unserem Land drastisch zugenommen haben. Für den Bundesverband Katholische Kirche an Hochschulen e.V. (bisher Forum Hochschule und Kirche e.V.) ist das eine in höchstem Maß erschreckende Nachricht, die zum Handeln auffordert.